Kurzübersicht Produkte / Lösungen

 

Wergen-Steuerung - Die Lösung scheinbar unlösbarer Fälle

Für Spastik, Athetose, Ataxie, MS, Querschnitt, ALS, Muskel-Atrophie und Muskel-Dystrophie Ein Joystick! zum Fahren, Schreiben, Sprechen, in einzigartiger Qualität und Geschwindigkeit.

 

Entscheidende, einmalige, Eigenschaften
ein Erfolgsrezept

Die „Quasi Weglosigkeit" von 2mm beim Steuervorgang bei Spastik, Dystonie, Athetose und Ataxie   
Die „Quasi Weglosigkeit“ der Steuerung als stabilisierendes Stützelement,                                           
Die "Quasi Weglosigkeit" beim Nullkraft-Joystick bei SMA- Typ1, Muskel-Atrophie / -Dystrophie, ALS          
Der„ Intelligente Trendfilter des Intelligenten-Stabilisierungs-Systems (ISS).                                           

 

Basiseinstellung für alle Nutzer mit unterschiedlichsten Bewegungsstörungen trotz Individualisierungsbedarf

Reinsetzen und losfahren

Die Wergen-Steuerung passt sich an den Benutzer an und nicht umgekehrt.

 

Wergen-Trendfilter

Alle Rollstuhlsteuerungen benutzen Tremor-Filter!
***
***
Wergen benutzt das Intelligente-Stabilisierungs-System (ISS) was einen Trend-Filter enthält!

 

Die Funktion des Wergen Trend-Filters

Es geht vor allem darum, dem Rolli-Fahrer mit den gestörten, nicht kontrollierbaren Bewegungen zu ermöglichen, sein eigentliches Fahr-Ziel zu erreichen. Die Wergen-Steuerung mit ihrem einzigartigen ISS (Trendfilter) „erkennt“ aus den Bewegungsablauf , wohin der Benutzer eigentlich steuern will.
Seine jeweiligen Vorhaben gelingen. Kris (Spastische Choreoathetose) entdeckt dass Rollstuhlfahren Lebensfreude schenkt
Der Erfolg ist da.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass unser Gehirn generell nur Erfolge abspeichert, und je mehr davon abgespeichert sind, desto mehr Selbstsicherheit entsteht.

Wie kann das Rollstuhl fahren in Gedanken trainiert werden, trotz der Spastik, Ataxie, Athetose, Dystonie, MS … Bewegungsstörung! (Beschreibung)

 

Was ist das Besondere der Wergen-Steuerung

Hilfsmittelpositionsnummer 02.99.01.0001

Üblicherweise werden vorhandene Störungen (Bsp. Spastik, Tremor, Dystonie, Ataxie, Myoklonus …) geglättet. 
Jonas mit dem Original-Joystick vom Rollstuhl Jonas (Ataxie) fährt mit dem Original-Joystick eine Teststrecke

http://wergen.com/wp-content/uploads/Kopfsteinpflaster.jpgUnabhängig wie die Bewegungsstörung aussieht, äußere Einflüsse werden entfernt (Fahren über Kopfsteinpflaster).

Es geht hier also nicht darum, eine Störung (unkontrollierte, überschießende Bewegungsabläufe) als solche zu beseitigen sondern für den Betroffenen die Möglichkeit zu schaffen, trotz dieser Störungen den eigenen Willen umzusetzen.
Jonas mit dem We
rgen-Joystick mit dem selben Rollstuh Jonas (Ataxie) fährt mit dem Wergen-Joystick den selben Rollstuhl über die Teststrecke

Die Wergen-Steuerung passt sich an den Benutzer an und nicht umgekehrt.

Highlight: Rollstuhl-Stopt bei Verkrampfung (Atheosen-Erkennung) wie auch
Trichter mit elastischen Rand

 

Das „Gefühlte Steuern

Wenn das Steuern über die Bewegung (Kinematik) Probleme macht, kann auch über das Fühlen (Taktil) gesteuert werden. Dies ist bei bestimmten Diagnosen medizinisch relevant.

 

Der „quasi weglose“ Nullkraft-Joystick

Die Eigenschaften des Joysticks

  •   Ohne Kraftaufwand:                                         0 g
  •   quasi Weglosigkeit:    3 mm Weg in jeder Richtung
  •   Auflösung:                  255 Stufen in jeder Richtung
  •   Ruhelage:                                         immer sicher
  •   Trendfilter:                                          Wergen-ISS

PS.: Steuern weglos (ohne Bewegung) ist nicht möglich, daher „quasi Weglosigkeit“

Bei dem Versuch, über den ausgestreckten Finger, ein weit entferntes Ziel ohne Zittern anzuvisieren, erlebt man, was es heißt, mit 3mm Steuerweg (quasi weglos) ohne Kraftaufwand zu steuern.
Aus diesen unvorhersehbaren zittrigen Bewegungen holt das Wergen-ISS den Trend heraus und ermöglicht das ruhige und sichere Fahren. Dass bei 3mm Weg die Ruhelage sicher gefunden wird, und der Rolli nicht ruckartig durch die Gegend schießt, ist nur mit unserem Trendfilter ISS möglich.wolfgang (muskeldystrophie duchenne) faehrt quasi Weglosigkeit ohne kraftaufwand

Alexander (SMA Typ 1) erste Testfahrt mit dem
                       konkurrenzlosen „quasi weglosen“ Nullkraft-Joystick.Alexander SMATyp1 erste Testfahr mit quasi Weglosigkeit ohne Kraftbedarf 
Der Abbau von Muskelfasern bei Muskeldystrophie Duchenne kann verzögert werden!

 

Das Schreiben

Die hier beschriebenen Innovationen Ansteuerungsart der Firma Wergen-Systemtechnik ist nicht nur zum Fahren sondern ebenso zum Schreiben und Sprechen in einzigartiger Qualität und Geschwindigkeit geeignet! Video: Blitzschnell, selbstbestimmt, auf unsichtbarer Tastatur
Video mit Schreibgeschwindigkeit zwischen
70 bis 121 Zeichen/Minute

http://wergen.com/wp-content/uploads/wergen-tastatur-tableau-auch-fuer-blinde.jpgNur mit den Lippen bedient Henrik seine drei Computer. video computervirtuose (tetraplegiker) henrik und sein instrument
Schreibgeschindigkeit 60 bis 115 Zeichen/Minute

Das Schreiben mit der Wergen-Tastatur ermöglicht  neue Lebens- / Berufsperspektiven sogar bei Spastik, Dystonie, Athetose, Ataxie ….

Da Tillmann die Tastatur rhytmisch wie ein Musikinstrument bedient, ist die Schreibgeschwindigkeit fast konstant 10 Zeichen / Minute! Video: Blitzschnell, selbstbestimmt, auf unsichtbarer Tastatur

 

Die Maus-Bedienung

Bei bestimmten Bewegungsstörungen, die einzige Möglichkeit der Maus-Bedienung Mausbedienung Ohne unseren Trendfilter ist eine Mausbedienung bei ausgeprägter Spastik gar nicht möglich!

Unvorstellbar wie Nico trotz fahrigen überschießenden Bewegungen die Maus auf winziger Fläche des Smartphones zum Ziel führen kann Unvorstellbar wie Nico trotz fahrigen überschießenden Bewegungen die Maus auf winziger Fläche des Smartphones zum Ziel führen kann

Die Wergen-Tastatur und -Maus erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit und Chancengleichheit der Behinderten in Ausbildung, Beruf ganz entscheidend.              

 

Fazit mit der Versorgung von Betroffenen mit Spastik, Athetose, Ataxie, Dystonie, Chorea, Muskel-Atrophie, -Dystrophie, SMA-Type 1 und ALS ...  mit quasi weglosen Wergen-Joysticks, wird
eine neue Ära / Zukunft eingeläutet.

 

Wergen-Steuerung - Die Lösung scheinbar unlösbarer Fälle


Beweis: Demo der Fahreignung auf ungewöhnliche, aber praxisnahe Art erprobt mit Snoopy als Ataxi-Assistent und der Wergen-Fern-Steuerung!Snoopy als Ataxie-Assistent bei einer ungewöhnlichen Fahrstunde
Zum Nachweis der Fahrtauglichkeit, bei individuellen Hindernissen (zu kleiner Rollstuhl, fehlende Sitzschale, angedichtete ungenügende Sehschwäche),

Noch Fragen? Unter  Tel. 0171 – 22 1 44 66 sind wir gerne für Sie da.

Kurzübersicht Produkte / Lösungen

Inhaltsverzeichnis

Über uns

Hilfsmittelpositionsnummer 02.99.01.0001